Ferien ohne Koffer

Bei den „Ferien ohne Koffer“ handelt es sich um ein Alternativprogramm zu den Seniorenferien. Anstatt für eine Woche in die Ferien zu fahren, bietet „Ferien ohne Koffer“ während fünf Tagen verschiedene Angebote an, die von zu Hause aus besucht werden können. Das Programm reicht von Bildungsinhalten, spirituellen, kreativen und geselligen Programmpunkten bis hin zu einem Ausflug sowie einer Wallfahrt. Dabei ist es auch möglich, einzelne Angebote punktuell zu besuchen.

Die Idee zu „Ferien ohne Koffer“ entstand im Jahre 2020 und wurde damals mit grossem Erfolg umgesetzt. Die Pfarrei möchte dieses Angebot gerne wieder aufleben lassen. Daten sowie Informationen zur Durchführung werden im Vorfeld bekannt gegeben.  

Roger Oesch

Pastoralassistent, Seniorenseelsorge
  • 044 525 09 31