Aperogruppe

Durch den Einsatz von Ehrenamtlichen sind wir in der Lage, nach jedem Sonntagsgottesdienst für die Gottesdienstbesucher*innen einen Apero bereitzustellen. Bei einem Glas Wein, Orangensaft oder Wasser und Knabbereien besteht die Möglichkeit zur Begegnung und zum geselligen Austausch mit bekannten und neuen Pfarreimitgliedern.

apero.jpg

Aber nicht nur dort leisten die Mitglieder der Aperogruppe einen wichtigen Beitrag zur Gemeinschaftsbildung in unserer Pfarrei. In der Osternacht helfen sie mit, dass sich alle zum Eiertütsche im Pfarrsaal treffen können, an Weihnachten stellen einige von ihnen nach der Christmette Punsch draussen bereit, den man im Schein von Fynnenkerzen geniessen kann. Vielleicht haben Sie Lust bei der Aperogruppe mitzumachen? Wie oft Sie mitmachen und bei welchen Anlässen, entscheiden Sie selbst. Einmal im Jahr werden die Einsätze geplant und anschliessend bleibt man noch zu einem feinen Nachtessen zusammen. Die Gruppe freut sich über Verstärkung.